Trance Healing

Trance Healing ist eine Heilmethode, bei der spirituelle Energie mittels Trancemedium zu Ihnen hindurchgeleitet wird. Das sich im Trancezustand befindende Medium dient dabei als Kanal für Schwingungen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Jeder Mensch hat die Kraft, sich von einer Krankheit zu erholen und die damit verbundenen Blockaden zu lösen. Dieses Wunder wird Selbstheilungskraft genannt. Immer häufiger ist unsere Energie aber so gering, dass wir Hilfe von Aussen benötigen.

Diese Hilfe suchen wir in verschiedenen Mittelchen und Präparaten. Diese benötigte Energie können wir jedoch auch mit Hilfe von Trance Healing bereitstellen.

Mit Hilfe des Trance Healing bringe ich ihr Energiehaushalt ins Gleichgewicht, damit sie den Alltag kraftvoller angehen können.

Das Heilmedium arbeitet dabei Hand in Hand mit einem Team an Spezialisten/Heilern aus der geistigen Welt. Ärzte/Heiler in der physischen Welt haben sich entschlossen über ihrem Tod hinaus zu wirken und zu helfen und stellen Ihr Wissen mittels Medium zur Verfügung. Sie sind die beste Wahl und in der Lage die Ursachen von Krankheiten jeglicher Art zu finden. Sie wirken auf physischer, energetischer und emotionaler Ebene am festen und feinstofflichen Körper.

Das Heilmedium begibt sich während der Behandlung in eine stille Trance - in der sich der Bewusstseinszustand verändert - und stellt somit damit das benötigte Gefäss zur Verfügung, das dem geistigen Team ermöglicht ihre Arbeit zu tun. Dem Heilmedium können während diesem Prozess auch Informationen übermittelt werden, die den Klienten in seinem Heilungsprozess unterstützen.

Trance Healing kann bei jeder Art von Krankheiten und Leiden sowie negativen Denk- und Verhaltensmustern, Imprints, Verwünschungen und Traumas angewendet werden.

Entsprechend ihrer momentanen Lebenssituation werden sie in jeder Sitzung behandelt. Sie ist wirksam und eignet sich für alle.

Wie wirkt die Behandlung?

Innerhalb einer Healing-Sitzung können zwei verschiedene Effekte in Erscheinung treten:

  1. Der Klient/die Klientin spürt unmittelbar während der Behandlung eine Veränderung in seinem/ihrem Körper und seinem/ihrem Gemütszustand, vor allem in den Bereichen, in denen ein Leiden zu verzeichnen ist. Der Energetisierungsp Prozess kann sich fortsetzen und 6 bis 9 Wochen andauern.

  2. Der Klient/die Klientin spürt während der Behandlung keine Veränderungen oder Effekte am körperlichen oder emotionalen System. Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Energie zum Klienten/zur Klientin fliesst. Es kann vorkommen, dass der Energetisierungs Prozess erst im Nachhinein eintrifft und dieser 6 bis 9 Wochen andauert.

Nach einer Healing Sitzung ist es sinnvoll, die nächsten 3 bis 4 Tage etwas ruhiger zu gestalten, um der individuellen Wirkung ihren Raum zu lassen.

Distant Healing/Fernbehandlung

Hier nimmt das Heilmedium über ein Foto und/oder dem Namen des Klienten geistig Kontakt auf und verbindet sich mit der geistigen Welt, welche die Heilenergie auf den Klienten richtet.

Erwünscht und unterstützend mitwirken kann der Klient, indem er sich einen Zeitraum zur Entspannung nimmt.

Proxy Healing/Stellvertretendes Heilen

Hier nimmt das Heilmedium über ein Foto und/oder dem Namen des Klienten geistig Kontakt auf und verbindet sich mit der geistigen Welt, welche die Heilenergie auf den Proxy/Stellvertreter richtet.

Diese Methode ist besonders gut geeignet bei chronischen Beschwerden und sehr gut bei Tieren und Kindern einsetzbar.

Als Proxy/Stellvertreter kann Wasser, ein Kleidungsstück (z.B. Halstuch) und für Kinder ein Stofftier verwendet werden.